Es war einmal.....................

Am 26.08.1974 begann alles ganz locker,

ins Haus kam unser erster Cocker!!!

Noch ganz ohne Zuchtgedanken haben wir uns diese Hündin gekauft -

sie wurde liebevoll auf den Namen Biene getauft.

Einen zweiten Hund zu haben - das wäre doch fein,

nun mußte nur noch die Familie damit einverstanden sein.

Diese Hürde wurde dann aber auch schließlich genommen -

und so ist die Cockerhündin Nancy zu uns gekommen.

Eminence gen. Nancy schwarz mit loh mit Schwester Exquisita.

Jetzt hatten wir schon mal zwei, ich trat dem Jadgspaniel-Klub bei.

Und Nancy, die kleine Maus, stellte ich nun auf Ausstellungen aus.

Unsere Nancy - ihr richtiger Name war Eminence vom Schäferholz-

bekam am 19.08.1978 ihren ersten Wurf - wir waren mächtig stolz.

Das hat sie wirklich ganz toll gemacht,

sechs black and tan und zwei rote Welpen - zusammen ACHT !!

Frau Antje Hinkeldeyn, die Frau des Präsidenten vom JSK,

stand mir mit Rat und Tat zur Seite, wofür ich ihr sehr dankbar war !!

Aus unserem A-Wurf behielten wir natürlich eine kleine, süße Cockerdame

unsere erste selbst gezogene Zuchthündin - Antje war ihr Name !!

Hahn´s Antje , in der Mitte mit Mutter Nancy

1979 konnten wir unsere Cocker noch zählen an einer Hand -

drei gehörten zur stolzen Familie, als dieses Foto Weihnachten entstand.

Von Antjes 1.Wurf ist dann 2 Jahre später wieder ein Hundekind bei uns geblieben,

Hahn´s Gescha - so süß, man mußte sie einfach lieben!!

Gescha war erst zehn Monate alt - noch nicht mal ein Jahr, als sie schon Europa-Jugend-Siegerin war !!!

Eine traumhafte Hündin, wirklich bildschön -hier ist Gescha mit Mutter Antje zu sehen. 

Aus einem Campingwagen schauen wir hier heraus zu dritt,

denn wir kamen natürlich auch in den Urlaub mit!!!

Von rechts:Eminence vom Schäferholz, daneben Hahn´s Antje und Hahn´s Gescha

Im November 1983 war bei Gescha´s Wurf die kleine Janin für uns dabei,

und nach Antje behielten wir Krislady im darauffolgenden Mai.

Rechts Hahn´s Janin, neben ihr Hahn´s Krislady - nun die Jüngsten in der Runde -sind

wir nicht zwei tolle Hunde???????????

Krislady war auch wirklich sehr, sehr schön - das hat die Richterin Christa Kobe ebenfalls so geseh`n.

Auf dieser Schau in Nürnberg bekamen wir es wieder schwarz auf weiß,

Krislady wurde Farbschlagsieger - ein weiterer toller Preis.

Zwischendurch kamen viele Welpen zur Welt und haben ihre ersten Lebenswochen bei uns verbracht.

Dies hat - wie man hier sehen kann - der ganzen Familie immer wahnsinnig viel Spaß gemacht!!!!!!!!

 

Die kleinen Welpen wuchsen mit uns allen zusammen auf, in Haus und Garten und wurden liebevoll umsorgt.

Im Alter von acht/neun Wochen gingen sie dann in die weite Welt hinaus.

Der Abschied war immer etwas wehmütig und schwer,

man hing an den kleinen Cockis doch sehr!!

Deshalb mussten die neuen Hundeeltern auch stets so manchen Test bestehen-

so ohne weiteres ließen wir keinen mit unseren Cocker gehen!!

Jeder Welpe hat schon seine eigene kleine Persönlichkeit,

für die Auswahl ihres neuen Zuhauses nahmen wir uns immer sehr viel Zeit!!

Es gab viele Ausstellungen, wir besuchten sie mit unseren Cockern regelmäßig ohne Pause.

Vier Jahre hintereinander(1987-1990) gewannen wir den Zuchtgruppen-Wettbewerb

und kamen mit Pokalen zurück nach Hause!!

Ich bin ATKIA PUCKY WOOGIE, ein Cocker-Rüde, schaut mich nur an.

ATKIA PUCKY WOOGIE gen.Pucky, ist in England 1984 geboren. Er kam Feb. 1985 zu uns ins Haus.

Und mit den Cockerdamen hat er es ganz lässig aufgenommen,

im Alter von 4 Jahren hat er den Titel EUROPA-SIEGER bekommen!!!

Er wurde VDH-CHAMPION, CAC, wurde mehrfach Farbschlag- und Klassensieger.

Die Pokale und Auszeichnungen wurden immer mehr-über so viel Erfolg freuten wir uns alle sehr!!!

Wir reisten viel - auf Ausstellungen in Dänemark und in den Niederlanden hat man uns oft gefunden.

Es machte uns Riesenspaß mit diesen wundervollen Hunden!!!

Auf der Welt-Ausstellung hatten wir dann einen richtigen großen Erfolg in Amsterdam-

mit Atkia PuckyWoogie, Hahn´s Janin und Hahn´s Krislady, kamen wir dort im Jahr 1985 an.

Gegen starke Gruppen mußten wir dort bestehen -

57,45 und in der Jugend-Klasse waren 42 Cocker am Start zu sehen.

Da hatten wir uns aber etwas vorgenommen.....................................

Das Wunder geschah -

Pucky, Janin und Lady sind tatsächlich unter die ERSTEN 5 gekommen.

Stolz und selig vor Glück, fuhren wir mit unseren Preisen nach Deutschland zurück.

Waarborgcertificaat

Deze penning is uitgegeven ter gelegenheid van de Wereldwinner´85 te Amsterdam.

De penning is geslagen in een artistieke uitvoering in gepantineerd brons

met een diameter van 80 mm door

Koninklike Begeeer b.v. Voorschoten Holland.

Nach Hahn´s Janin

behielten wir Vaebel geb.13.04.1988

und Elin geb.28.07.1999

Nach Hahn´s Krislady

behielten wir Sarah geb.16.6.1987

und Wanja geb.19.08.1988

Von Wanja blieb Dena geb.30.11.1990

Auf dem Bild links sind Wanja und Tochter Dena .

Unser Cocker sind immer mit uns im Urlaub, ohne sie würden wir gar nicht verreisen.

Und hier wird geübt für die Ausstellung.

Ausstellung Hamburg

Einige meiner Cocker waren sehr erfolgreich.

Hahn´s Gescha Europa Jugend Siegerin 83 und Hahn´s Janin VDH.Ch.A, CAC.

Hahn´s Krislady VDH.Ch.A, CAC und Hahn´s Vaebel VDH.CH.A,CAC

Alle mehrfach Klassen- und Farbschlagsieger,

Hahn´s Vaebel wurde Beste Hündin Rostock und Beste Hündin Braunschweig

Mein Rüde Atkia Pucky Woogie wurde Europa Sieger88, VDH Champion,CAC

Austellung in Dänemark

Wir bekamen Besuch aus Finnland von Sirrka und Erka, die sich für unsere Zucht sehr interessierten.

Unsere Kinder Jennifer und Diana wurden größer, aber das Intresse an unseren geliebten Cockern blieb.

 

Nach unserer Hahn´s Elin behielten wir 3 Töchter,Kandy geb.05.07.1993,

Maggie geb. 13.04.1994 und Rike geb. 03.07.1997

von links: Maggie, Kandy, Mutter Elin und Rike

Kandy 13 Jahre alt und Maggie 12 Jahre alt.

Oben: Rike, sie wurde leider nur 9 Jahre alt.

   

Atkia Renaldo er wurde stolze 16,7 Jahre alt.

 

Zusammenfassung meiner süßen Cockis die alle bei uns alt geworden sind:

Ich habe bis heute meine Linie bei behalten, habe nur Hündinnen aus meiner Zucht behalten.

Biene geb.am 24.06.1974

Eminence vom Schäferholz geb. am 08.12.1976 (Lochnell Fortune - Conchita vom Marschenland)

Hahn´s Antje geb. am 19.08.1978 (Warwick vom Ulenspeegel - Eminence vom Schäferholz)

Hahn´s Gescha geb. am 11.01.1982 (Otis von der Bergkämpe - Hahn´s Antje)

Hahn´s Janin geb. am 07.11.1983 (Silverdawn Pique Ass - Hahn´s Gescha)

Hahn´s Krislady geb. am 05.05.1984 (Silverdwan Pique Ass - Hahn´s Antje)

Hahn´s Sarah geb. am 16.06.1987 ( Kalif vom Rosengrund - Hahn´s Krislady)

Hahn´s Vaebel geb. am 13.04.1988 (All Black des Fialos - Hahn´s Janin)

Hahn´s Wanja geb.am 19.08.1988 (Atkia Pucky Woogie - Hahn´s Krislady)

Hahn´s Dena geb.am 30.11.1990 (Lochdene Golden Flower - Hahn´s Wanja)

Hahn´s Elin geb. am 28.07.1991 (Atkia Pucky Woogie - Hahn´s Janin)

Hahn´s Kandy geb. am 03.07.1993 (Widukind´s Herz As - Hahn´s Elin)

Hahn´s Maggie geb.am 13.04.1994 (Widukind´s Herz As - Hahn´s Elin)

Hahn´s Rike geb. am 03.07.1997 (Allround´s Tan Sadler - Hahn´s Elin)

Atkia Renaldo geb.06.05.1989 (Atkia Bobby Dazzler - Atkia Sarotti)

Von all diesen Cockern haben wir nur noch Bilder und können über sie schreiben,

bis heute konnten sie leider nicht bei uns bleiben.

Jeder einzelne hinterließ seine ganz persönliche Lücke,

wenn es soweit war und es kam der Gang über die Regenbogenbrücke.

Der Übergang zu unseren jetzt bei uns lebenden Cockern wird uns nicht leicht gemacht -

wir haben nun doch sehr intensiv an all` unsere bisherigen geliebten Familienmitglieder gedacht!

Doch nun kommt unsere heutige fröhliche Bande..............................................................

 

Sein Titel ist ihm ganz und gar nicht egal - er trägt ihn mit Würde - Kaiser Franz vom Moorsbachtal !!!

Geboren wurde Franzl am 09.05.2002 und zog bereits als Welpe bei uns ein.

Auch er holte tolle Preise und kann viele Pokale sein eigen nennen -

und außerdem ist er als roter stets gut zu erkennen !!

Hahn´s Yolla geb. 01.10.2000 ihre Eltern sind Hahn´s Rike und Atkia Renaldo

Nahimana und Momella

Hahn´s Momella geb.25.05.2007 ihre Eltern sind Hahn´s Habondias und Atkia Renaldo

 

Hahn´s Nahimana geb.27.11.2007 ihre Eltern sind Hahn´s Yolla und Sheerclever Cains of Love

Hahn´s Quanna-Sophie geb.25.03.2011 ihre Eltern sind Hahn´s Nahimana und Atkia Renaldo

Hahn´s Tine geb.03.04.2013 ihre Eltern sind Hahn´s Momella und Alessandro v. Marschenland